FAQ


Was beinhaltet meine Miete alles?

In deiner Miete sind Betriebs-, Wasser- und Heizkosten sowie W-LAN Zugang enthalten. Abhängig vom Standort beinhaltet deine Miete auch Stromkosten. GEZ Gebühren sind in der Miete nicht inkludiert.

Werden die Kosten am Ende des Jahres abgerechnet?

Wir rechnen Wasser und Heizkosten ab. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass du nicht für deinen Nachbarn zahlst, sondern nur für deinen eigenen Verbrauch.

Kann ich zu zweit in ein Apartment einziehen?

Alle Apartments ab 25m² können auch von zwei Personen angemietet werden. Da aber zwei Personen ein Apartment mehr abnutzen und mehr Wasser verbrauchen als eine Person, erheben wir einen Zuschlag auf die Miete (sogenannte Double Occupation Fee). Diese variiert je nach Standort und Apartmenttyp. Frage uns bitte gezielt, falls du zu zweit in ein Apartment einziehen möchtest oder  eine weitere Person im Laufe des Mietverhältnisses zu dir ziehen möchte.

Wie kann ich mich für ein Apartment bewerben?

Ganz einfach. Auf jeder Objektseite gibt es ein Anfrageformular, fülle bitte dieses einfach aus oder rufe unsere Vermietungshotline 030-89725478 an. Diese ist durchgehend an sieben Tage in der Woche erreichbar.
Wir melden uns sofort bei dir und vereinbaren einen Besichtigungstermin.
Nachdem du dir das Apartment angeschaut hast, lädst du deine allgemeinen Daten (Name, Geburtsdatum etc.) und Unterlagen (Gehaltsnachweis, Immatrikulationsbescheinigung) ganz bequem auf unserer Webseite hoch und erhälst innerhalb von 24 Stunden einen Mietvertrag per E-Mail. Diesen muss du nur unterschreiben und uns zurückmailen.

Sind die Apartments möbliert?

Jedes Apartment verfügt über eine voll eingerichtete Pantryküche, darüber hinaus  ist ein Großteil unserer Apartments nicht möbliert. Wir haben uns bewusst gegen eine flächendeckende Möblierung entschieden, da dadurch deine Miete ca. 20% günstiger ist als die Produkte der Konkurrenz und wir jedem Mieter die Möglichkeit geben, sich selbst zu verwirklichen.
Jedoch haben wir in fast jedem Haus einzelne möblierte Apartments. Frage uns bitte gezielt danach.
Damit das Möblieren trotzdem einfach und schnell geht, haben Möblierungskonzepte
von AMAZON und IKEA entwickelt. Diese geben wir Dir gern nach Abschluss des Mietvertrages.

Gibt es eine Aufnahmegebühr?

Im Gegensatz zu anderen Anbietern erheben wir keine Aufnahmegebühr.
 

Wie hoch ist die Kaution und wann kriege ich die Kaution zurück?

Die Kaution beträgt in der Regel immer drei Nettokaltmieten (die Höhe ist gesetzlich geregelt). Nach deinem Auszug erhälts du die Kaution innerhalb der gesetzlichen Frist – jedoch spätestens innerhalb von sechs Monaten nach deinem Auszug zurück.

Wo kann ich mich bei Problemen melden?

Wenn irgendwas passiert, haben wir die von unserer beauftragten Hausverwaltung eine 24 / 7 Hotline eingerichtet.  Diese erreichst du jeden Tag unter der Nummer 030-544 45 292 Zusätzlich wohnt in jedem Haus ein Hausmeister und je nach Standort haben wir ein Büro direkt in deinem Haus.

Sind Haustiere erlaubt?

Grundsätzlich haben wir nichts dagegen, es kommt jedoch auf die Größe deines Lieblings an. Frage bitte bei uns nach.

Was passiert, wenn ich früher ausziehen muss?

Solltest du aufgrund des Jobs oder Studienplatzwechsels ausziehen, kannst du es jederzeit machen, du muss uns lediglich einen Nachmieter zur Verfügung stellen. Dies gestaltet sich relativ einfach. Bringe einfach einen Aushang am schwarzen Brett an deiner Uni an oder inseriere dein Apartment einfachen Online (Facebook etc). Wir erheben eine geringe Gebühr, falls du früher ausziehen möchtest. Diese kann auf deinen Wunsch mit der Kaution verrechnet werden.

Wann zahle ich die Miete?

Die Miete ist immer spätestens zum Dritten jeden Monats fällig, damit es nicht zu Verzügen kommt, erteiltest du uns im Mietvertrag eine Lastschriftermächtigung. Damit ist sichergestellt, dass die Miete immer pünktlich bezahlt wird.

Brauche ich einen Bürgen?

Falls Du Young Professional oder berufstätig bist, brauchst du keinen Bürgen. Befindest du dich noch in der Ausbildung oder im Studium, benötigen wir einen Bürgen, um die Mietzahlung sicherzustellen.

Kann ich eine Waschmaschine oder einen Trockner in der Wohnung anschließen?

In jedem Apartmenthause von LIVUS steht ein Waschkeller mit mehreren Waschmaschinen und Trocknern zur Verfügung.  Eine Möglichkeit direkt im Apartment eine Waschmaschine oder Trockner anzuschließen gibt es nicht.

Kann/darf ich einen Internetanschluss selber anmelden? 

Beim Einzug erhältst du Logindaten für einen W-LAN Zugang für deine gesamte Vertragslaufzeit. Die Möglichkeit einen Internet- oder Festnetzanschluss für dein Apartment selber anzumelden ist aus technischen Gründen nicht möglich.

Darf ich Löcher bohren, Wände farbig gestallten oder die Möblierung ändern?

Drei mal Nein 😊
Schau mal: Das gesamte Apartment mit Küche hat ca. 25-35 QM. Auf dieser Fläche wird geschlafen, gekocht und geduscht, daher haben wir alle Apartments mit Kalkspachtel versehen und mit hochwertiger Farbe gestrichen und versehen, damit Schimmel keine Chance hat.
Zum Anbringen von diversen Gegenständen bietet jeder Baumarkt Halterungen zum Ankleben, die bei deinem Auszug problemlos von der Wand abgehen. Gern geben wir nach Einzug Empfehlungen zu den marktüblichen Produkten.

Und zum Schluss : unser Beitrag an die Umwelt !

Livus hat sich darauf spezialisiert – wo immer es möglich ist – revitalisierten Wohnungen zu schaffen- statt den einfacheren Weg des vollständigen Abrisses eines Gebäudes und Neubau zu wählen, wird sorgfältig energieeffizient saniert- somit werden wertvolle Ressourcen gespart. Der Gebäudelebenszyklus wird verlängert, die Ökobilanz deutlich verbessert.
Die Klimaschutzziele der Bundesregierung sehen im Gebäudebereich eine Energieeinsparung von 19% bis 2020 (gegenüber 2005) vor. Nur mit Neubauten lässt sich dieses Ziel nicht erreichen. Der energetischen Sanierung des Gebäudebestands kommt also eine wichtige Rolle zu. Dabei haben Bestandsgebäude einen, bisher wenig beachteten Vorteil gegenüber Abriss und Ersatzneubau: Die Energieeinsparung im Gebäudebetrieb lässt sich mit einem deutlich kleineren Ressourcenaufwand und geringeren Umweltwirkungen als im Neubau realisieren.